Summer of Love 2020 – Das Yogafestival in der Schweiz

August 27th – 30th, 2020

für yoga-verrückte, yoga-anfänger und für alle, die ein wunderbares Wochenende suchen.

Das Yogafestival Summer of Love, inmitten der majestätischen Berge des Berner Oberlands, ist für alle da, die die Magie und Kraft des Yoga erfahren möchten.

Ganz gleich, ob Du seit Jahren täglich praktizierst, einmal die Woche ins Studio gehst, oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchtest: Du wirst Dich wohlfühlen und tiefe Eindrücke mit nach Hause nehmen!

Wunderbare Lehrer, Musiker, Therapeuten. Ein Ort, der Dir Ruhe und Kraft schenkt. Und ein Programm, das für jeden etwas bietet. Das Yogafestival Summer of Love: Vier Tage lang ein Sommer voller Freude, Ausgelassenheit, tiefer Eindrücke, berührender Begegnungen. Es ist Dein Sommer!

 

Verschiedenste Asana-Klassen

Probiere unterschiedliche Asana-Praxis aus – von kontemplativ-ruhig, fordernd, fliessend oder begleitet mit authentischer indischer Musik bis hin zu Rock the Mat. Wunderbare LehrerInnen unterschiedlichster Traditionen und Yogastile bieten Dir eine tolle Auswahl – Du wirst finden, was Dir gut tut! Hatha-Yoga, Kundalini-Yoga, Vinyasa-Flow, Yesudian-Yoga, Jivamukti, Yin Yoga, Anusara, Thai Chi und vieles mehr!

Pranayama, Meditation, Mantra

Spüre dazu die tiefe Versenkung gemeinsamer Meditationen, erfahre kraftvolles und energetisierendes Pranayama. Rezitiere und chante kraftvolle Mantras, angeleitet von Lehrern aus Indien, Nepal und Bali! Balanciere Deine Chakren, geniesse die tief entspannende Wirkung von Yoga Nidra und Sound Healing Sessions.

Kirtan, Spirit-Pop-Konzerte, Dance Nights und authentische indische Musik

Tanze, singe, freue Dich bei wundervollen Konzerten: Authentischer Kirtan, Spirit Pop, Morning Glory Yogi Dance. Lass Dich von meditativen Klängenindischer Instrumente oder wunderschönen sphärischen Klängen von Handpans verführen. Mache die Nacht zum Tag mit D Jey Re und ihren wundervollen Dance-Vibes!  Für jeden ist etwas dabei!

Zum Summer of Love kommen auch dieses Jahr wieder wunderbare Lehrer und Musiker. So zum Beispiel Punnu Singh Wasu aus Bali, The Love Keys aus Deutschland, KIRBANU aus Australien oder Krishnananda Bhattacharya aus Indien. Dazu viele wundervolle LehrerInnen aus der Schweiz und Deutschland machen dieses Wochenende zu einem wahren Yoga-Highlight in der Schweiz!